Chromalox stellt Software für das Fernwirken von Panels von Begleitheizungen vor

Die auf PCs oder Touchscreen-Geräte herunterladbare Software macht die ferngesteuerte Überwachung und Verwaltung von tausenden von Begleitheizungsschaltungen möglich.

PITTSBURGH, PA, USA — 21. August 2014 — Chromalox, ein führender Anbieter von fortschrittlichen Thermotechnologien, gab heute die Verfügbarkeit der IntelliTrace® ASupervisory Control (ISC)bekannt. ISC wird als PC-Software oder als industrielles Touchscreen-HMI angeboten und überwacht und steuert mehrere IntelliTrace-Panels von einem zentralen Standort aus. Die verbundenen Begleitheizungs-Panels können folgende Modelle umfassen: Chromalox ITAS, ITLS, ITASC1D2 und ITLSC1D2. ISC ermöglicht die Verwaltung und Überwachung von tausenden Begleitheizungsschaltungen .

Mit ISC können Benutzer aus der Ferne mehrere systemweite Funktionen nutzen. Benutzer können Alarmanzeigen durch fünf separate, benutzerdefinierte Ebenen aufrufen -- von einer konzernweiten Ebene bis hinunter zu einzelnen Schaltungen. Die IDs der Geräte und Schaltungen können zugewiesen werden. Benutzer können den Status der Systemschaltung auf einen Blick überprüfen und sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung für ausgewählte Alarmereignisse. Die Kommunikationen erfolgen über Modbus TCP/Ethernet oder RTU/RS485.

Laut Scott Treser, Direktor Steuerelemente und Panel-Entwicklung bei Chromalox, können Benutzer ISC schnell einrichten und betreiben. „Intuitive Windows-basierte Bildschirme und globale Parametereinstellungen ermöglichen eine Systeminbetriebnahme in Minuten“, erklärt er. „Benutzer können mit nur einem bis maximal drei Mausklicks zu einem IntelliTRACE-Panel wechseln. Ein zusätzlicher Klick bringt sie zu den einzelnen Schaltungsdetails innerhalb eines Panels.“ Darüber hinaus, so Treser, bietet ISC mehrere Funktionen für besondere Situationen. Dazu gehören u. a. ein proprietärer Soft-Start-Algorithmus, Sensor- und Output-Mapping, die intermittierende Ausführung von Systemschaltungen (während der Stillstandszeiten) und die globale Anwendung der Parametereinstellungen. Eine ISC-Tabellenkalkulation organisiert Panel-Konfigurationen, Parameterwerte und Schaltungen. Das erleichtert es Benutzern, den Leistungsumfang des Systems zu erfassen.

Industrielle Touchscreen-Versionen von ISC können als Stand-Alone-Gehäuse erworben, in Panels eingebaut oder vom Kunden selbst montiert werden. Die ISC-Software kann auf Desktops, Laptops oder industrielle PCs heruntergeladen werden, die die entsprechenden Anforderungen erfüllen.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.chromalox.com.

Über Chromalox
Chromalox ist weltweit bekannt für moderne Thermotechnologien für die schwierigsten industriellen Heizanwendungen der Welt. Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden an eleganten Lösungen für die schwierigsten und einzigartigsten Herausforderungen im Bereich Heizung. Unser Begleitheizungssegment stellt Temperaturmanagementlösungen für Rohrleitungssysteme, Ventile und Tanks bereit. Unser Segment industrielle Heizungen und Systeme bietet Prozessheizlösungen für produktive industrielle Prozesse und unser Segment Komponententechnologien liefert Komponentenheizlösungen für Hersteller von Industrieanlagen. Da wir uns dabei auf einhundert Jahre Erfahrung, eine globale Präsenz und die umfassendste Palette an Technologien in unserer Branche verlassen können, ist für uns kein Projekt im Bereich thermische Steuerungen zu groß oder zu komplex. Chromalox wurde 1917 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Pittsburgh, PA.