Flüssigkeitsstand-/Temperaturregler

Flüssigkeitsstand-/Temperaturregler

Die Flüssigkeitsstandsregelung der WC-Reihe ist als Schraubstopfen-Heizung ausgelegt. Der Thermostat ist an eine Heizung mit einer geringen Leistungsdichte verbunden, der Temperaturänderungen erfasst, wenn der Flüssigkeitsstand unter die Heizung abfällt. Der Schalter muss manuell zurückgesetzt werden, um die Heizung erneut mit Strom zu versorgen.

Können Sie das Gesuchte nicht finden?