Kapton-Heizelemente

Kapton-Heizelemente
application

type

Bei den Kapton-Heizelementen handelt es sich um sehr dünne (typischerweise 0,01778 cm bzw. 0,007 Zoll), leichtgewichtige, geätzte Folienheizelemente. Sie weisen einen Temperaturbereich von bis zu 200 °C (392 °F) auf. Sie sind in vielen kundenspezifischen Formen und Größen lieferbar. Der Aufbau ähnelt dem der Silikongummi-Heizelemente, aber sie wind wesentlich leichter und arbeiten praktisch ohne Ausgasungen. Diese Heizelemente werden in der Medizintechnik, in der analytischen Messtechnik, in der Halbleitertechnik und der Luft- und Raumfahrt eingesetzt.

  • Thin, lightweight, low out gassing
  • Temperatures to 392°F (200°C)
  • UL: Optional
  • Bend Radius: 0.032" minimum
  • Resistance to most solvents and acids and radiation to 10^6 rads
  • Ability to place heat where it is needed, even controlled heat profiles
  • Thin construction means fast thermal transfers which equates to quick heat up
  • Very small sizes

Können Sie das Gesuchte nicht finden?