Wärmeübertragungsssyteme

Übersicht

Chromalox Wärmeübertragungsanlagen sind sichere, vielseitige, benutzerfreundliche Heizsysteme für Prozesswärme Anwendungen, die genau kontrolliert Prozesstemperaturen erfordern. Vorgefertigte und sorgfältig aufeinander abgestimmte Komponenten aufgebaut, diese kommerziellen und industriellen Heizungsanlagen bieten eine einfache Installation und einen störungsfreien Betrieb in industriellen Heizungsanwendungen.Chromalox Wasser-Wärmeübertragungsanlagen werden für Prozesswärme Anwendungen die genau kontrollierte Prozesstemperaturen benötigen verwendet. Systeme werden komplett mit Heizungen, Steuerungen, Pumpten, Ventilen, Sicherheitseinrichtungen und notwendigen Rohrleitungen ausgestattet.

  • Indirektes Heizen
  • Paketierte Systeme
  • Rahmensysteme
  • Wasser und Wasser / Glykol-Systeme
  • Nicht unter Druck stehende Heißöl-Erhitzer
  • Unter Druck gesetztes Heißölheizer
  • Zerstäuber
Heißölheizer - Wärmeübertragungssysteme
Chromalox Heißöl und Wassersysteme sind in sich geschlossene Heizungs- und Kühlungspakete, die direkten oder indirekt den Prozess auf 400° Grad erhitzen.
Wasser-Wärmeübertragungsanlagen

Chromalox Wasserwärmeübertragungsanlagen werden für Prozesswärme Anwendungen die genau kontrollierte Prozesstemperaturen benötigen verwendet. Systeme werden komplett mit Heizungen, Steuerungen, Pumpten, Ventilen, Sicherheitseinrichtungen und notwendigen Rohrleitungen ausgestattet.


Ausdehnungsgefäße für Wärmeübertragungsanlagen

Die Chromalox CWG Serie Warmwasser-Wärmetransferssyteme können in geschlossenen Schleifen mit Wasser oder Wasser-Glykol-Gemischen bis zu einer maximalen Temperatur von 121 Grad verwendet werden. Zu den Anwendungen gehören Heizen oder Kühlen von Mantelgefäßen, Walzen, Wärmetauschern, Werkzeug- und Formenbau, die eine hohe gleichmäßige Temperatur im gesamten Prozess erfordern.

Impedanz-Heizsysteme
Impedance systems utilize the carrier pipe for the heating element and require no modifications to the carrier pipe.