PowerV

PowerVTM Home


        

 

Technologie

Wissenschaftlich entworfene Materialien

Die Chromalox-Forschung hat wissenschaftlich gemischte Keramik- und Polymermischungen identifiziert, die eine höhere dielektrische Beständigkeit erzeugen und gleichzeitig die hervorragenden Wärmeübertragungseigenschaften beibehalten, für die Chromalox bekannt ist. Durch die hohe Spannungsfestigkeit können die Heizkomponenten bei höheren Spannungen und höheren Temperaturen optimal funktionieren. Dies gewährleistet eine gleichbleibende Leistung auch bei Anwendungen mit hoher Belastung.

Die Designeffizienz von PowerV wird durch sehr individuelle Materialgeometrien erreicht. Konfigurationen wie ineinander greifende Elemente, konstruierte Extrusionsmatrizen und Materialabstandsmuster sorgen für einen höheren Wirkungsgrad bei der Leistungsumwandlung und reduzieren Energieverluste.

Es besteht ein entscheidender Zusammenhang zwischen Materialauswahl, kundenspezifischen Formationen und Produktleistung. PowerV übertrifft alle anderen Produktklassen hinsichtlich Leistung, Effizienz und Langlebigkeit.

Eigene Fertigungsprozesse

Die Wirksamkeit von PowerV wird nur durch höchste Fertigungsintegrität erreicht. Rohstoffe, Mischungen und Handelsfertigkeiten müssen miteinander verschmolzen werden. Dank der 100-jährigen fortschrittlichen thermotechnischen Innovationen von Chromalox werden die integrierten Elemente von PowerV von erfahrenen Profis zusammengestellt.

Die PowerV Produktlinie wurde speziell für die Herstellung von Produktionsanlagen entwickelt. Dies gewährleistet eine höhere Prozess- und Qualitätskontrolle, was letztendlich zu einer überlegenen Produktleistung führt, selbst in Anwendungen mit hoher Belastung. Die maßgeschneiderte Ausrüstung ermöglicht die effektive Integration der Komponenten und der Ausrüstung, wobei sie im Wesentlichen als eine Technologie zusammenarbeiten.

PowerV wird letztendlich durch rigorose Test- und Validierungsmethoden nachgewiesen, bevor die Produkte das Werk verlassen. Um die Produktleistung zu gewährleisten, müssen mehrere Prüfungen in den Bereichen Strom, Kraft und Fremdprüfung durchgeführt werden, die von UL, FM, CSA, Intertek und anderen durchgeführt werden. PowerV ist so konstruiert, dass es die thermische Leistung gewährleistet und die höchsten dielektrischen Eigenschaften während des gesamten Produktlebenszyklus aufrechterhält.

Ingenieurskunst

Die Chromalox PowerV Technologie ist aufgrund ihres technischen Einfallsreichtums einzigartig auf dem Markt. Seit mehr als einem Jahrhundert ist die Integration fortschrittlicher thermischer Technologien in das Produktdesign ein Markenzeichen von Chromalox.

Die PowerV Technologie wird über mehrere Produktlinien wie DirectConnect & Trade;, mineralisolierte Heizkabel und industrielle Lufterhitzer genutzt. Die Technologie von Chromalox nutzt seine patentierte Technologie, um das robusteste elektrische Heizelement für eine optimale Leistung bei hohem Spannungsbedarf zu schaffen.

Chromalox bietet auch PowerV Steuersysteme, die durch die Entwicklung proprietärer Regelungsalgorithmen eine bessere Prozesskontrolle ermöglichen und proaktive Warnmeldungen bei potenziellen Systemfehlern sowie eine fortschrittliche Echtzeitüberwachung für vorausschauende Analysen bereitstellen.

Die Integration von PowerV Technologie, Heizungsprodukten und Steuerung bietet ein komplettes Systempaket, um die Leistung, den Wirkungsgrad und die Einsparungen höherer Spannung für nahezu jede industrielle Anwendung zu nutzen.