Wärmeübertragungssystem erhöht Qualität des Endproduktes

Die Herausforderung
Es war schwierig, die Lippenstift-Mischung im Formungsverfahren bei optimaler Temperatur zu halten. Werden die Zutaten zu heiß, neigen sie dazu, sich zu trennen; sind sie zu kalt, wird die geschmolzene Masse zu zähflüssig.

Die Lösung
Für die präzise Temperaturkontrolle wurde ein kompaktes 24 kW CMX Wärmeübertragungssystem installiert, um heißes Öl durch doppelwandige Kochkessel, die die Lippenstift-Mischung enthalten, zu zirkulieren. Für zusätzliche Temperaturstabilität wurde das Auslassventil des Kessels mit einer 100 W Chromalox-Heizpatrone versehen, um einen ausgeglichenen und gleichmäßigen Strom der geschmolzenen Masse zu gewährleisten.

Vorteile

  • Durch die Verwendung einer elektrisch beheizten Anlage mit durchdachten Bedienelementen war der Hersteller in der Lage, die Verarbeitungstemperaturen innerhalb von ±0,5 °C zu halten.
  • Schnelles und präzises Temperaturverhalten im gesamten Bereich. 
  • Fluid-Wärmezirkulation durch doppelwandige Kochkessel sorgt für gleichmäßige Wärmeverteilung und somit für gleichbleibend hohe Produktqualität.
  • Kompakte Wärmeübertragungseinheit mit geringer Stellfläche.
  • Einfache Installation Das Chromalox-Wärmeübertragungssystem ist ein vollständiges Paket, das nur Rohrleitungen und Verkabelung benötigt.
  • Freie Wahl der Gerätestandorte Die Wärmeübertragungseinheit kann direkt neben oder in einem gewissen Abstand zu dem zu heizenden Material montiert werden.
  • Effiziente und sparsame Heizpatrone heizt genau dort, wo die Wärme benötigt wird: im Auslassventil des Kessels.